Ranger Kurse im südafrikanischen Busch

 

  

Vom einwöchigen Schnupperkurs bis zum einjährigen Professional Field Guide Kurs

 

Ferien einmal ganz anders?

Sie träumen von der afrikanischen Wildnis und möchten eine Zeit lang ein Teil davon sein? Buchen Sie einen der verschiedenen Ranger Kurse. Vom 1-wöchigen Schnupperkurs über Spurenlesen zur Vogelidentifikation. 2 Wochen EcoQuest, 4 Wochen Safari Guide oder den 8-10-wöchigen Field Guiding Kurs mit staatlichem FGASA Zertifikat. In diesen Rangerkursen lernen Sie viel über die faszinierende Tier- und Planzenwelt Südafrikas. Wir lernen Spuren lesen, Astrologie, in den längeren Kursen auch Navigation, 4x4 Auto fahren, Radwechsel, Nutzung eines Gewehrs, uvm.

 

Shongololo Safari, Spurenlesen

Tracker am Spuren ausmessen und identifizieren

Während der Kurse leben Sie in  Camps die meist uneingezäunt sind, d.h. es kommen schon mal Elefanten oder Hyänen vorbei um guten Tag zu sagen.


 

 

 

 

 

Ich selber habe die FGASA Field Guide NQF2 Ausbildung gemacht und kann Ihnen bei Interesse gerne die verschiedensten Fragen beantworten. Rufen Sie mich unverbindlich an 077 451 06 66.

 

Ein typischer Tag im südafrikanischen Busch:

 

Aufstehen tun wir meistens vor Sonnenaufgang, trinken einen Schluck Kaffee mit ein paar Rusks (südafrikanisches Traditionsgebäck) und fahren oder laufen dann los.

 

Wir folgen zu Fuss zum Beispiel den frischen Elefanten- oder Löwenspuren, lernen die Spuren richtig zu lesen und gleichzeitig erfahren wir auch viel über die heimische Pflanzenwelt und die kleineren Bewohner des Busches. 

 

Shongololo Safari, EcoTraining, offenes Safarifahrzeug, Makuleke, Lala Palmen

Offenes Safarifahrzeug im afrikanischen Busch

Fahren wir im offenen Safari Auto, haben wir die Möglichkeit zu den Wasserlöchern zu fahren und die Tiere bei ihrem Erwachen zu beobachten.  

Viele Eindrücke später gehen wir zurück ins Camp für ein herzhaftes Frühstück.

 


Anschliessend gibt es eine Lecture, also eine Unterrichtsstunde, über ein gewähltes Thema (Geologie, Astronomie, Säugetiere, Reptilien, Insekten, Tierverhalten etc.) Danach haben wir ein wenig Zeit für uns für ein Schläfchen, oder ein bisschen lernen und/oder um das heute Erlernte und Gesehene zu verarbeiten. Bald gibt's einen kleinen Lunch und wir fahren oder gehen auf eine weitere Erkundung. Bei den längeren Kursen wechseln sich die Teilnehmer beim Fahren ab um ihre (4x4) Fahrkünste zu verfeinern. Auf den Nachtfahrten suchen wir mit Leuchten die Augen der nachtaktiven Bewohner wie Bushbabies, Eulen und vielleicht Leoparden. Mal machen wir eine Pause und lernen wie man anhand von den vielen, vielen Sternen navigieren kann (Wo ist das Kreuz des Südens? Wie heisst der Alpha Stern im Orion? Welches ist der hellste Stern im südlichen Himmel?).

Zurück im Camp wartet ein hervorragendes Nachtessen auf uns. Vollen Bauches lassen wir den Tag am Lagerfeuer ausklingen und erzählen uns die wildesten Geschichten.

 

Shongololo Safari, Vögel, afrikanischer Busch

Vogelauswahl im afrikanischen Busch

Der 7- oder 14-tägige Safari Schnupperkurs ist ideal für jeden, der in kurzer Zeit viel über den Afrikanischen Busch und seine Bewohner lernen möchte.

Sie tauchen ein in eine wunderbare Welt voller ungewohnter Geräusche, verfolgen Tierspuren, kosten Blätter von Sträuchern die auch den Einheimischen als Nahrung oder Medizin dienen. Sie sprechen über Ökologie, Termitenhügel und identifizieren die unterschiedlichen "Kot-Häuffchen" der verschiedenen Tiere (Kot der Pflanzenfresser sieht ganz anders aus als der der Fleischfresser). Wie erkennt man ob es sich um frische Löwenspuren handelt? Warum wackelt der Elefant immer mit den Ohren? Warum legen Vögel Eier? Weshalb ist ein Reptil nicht kaltblütig? Wie kann man sich anhand von Termitenhügeln oder Vogelnestern orientieren?

Dies und noch vielmehr erfahren Sie von den qualifizierten Rangern.

 

Die Afrikanische Natur und Kultur wird Sie nicht mehr loslassen und die Sehnsucht nach Afrika werden Sie nach diesen Kursen immer in sich tragen.

 

Shongololo Safari, Big5, Big Five, Elefant, Löwe, Nashorn, Büffel, LeopardBig Five - Elefant, Büffel, Löwe, Nashorn, Leopard

Bei Interesse schicke ich Ihnen gerne diverse PDF Dateien zu den verschiedenen Kursen und Camps und Informationen zu den Daten und Preisen.


 

 

Die Kurse finden alle in Englisch statt.

 

 



Inklusivleistungen:


  • Übernachtungen in 2-Personen-Zelten mit Gemeinschafts-Duschen und WC

  • Vollpension während des Kurses

  • Englischsprachige Kursleitung durch erfahrene Instruktoren

  • Tee und Kaffee, Säfte und Wasser


Nicht enthaltene Leistungen: 


  • Individuelle Anreise nach Südafrika und zurück (gerne buche ich Ihnen einen Flug)

  • Bush Bus Transfer vom Guesthouse in Johannesburg zu den Camps und zurück (gerne organisiere ich den Transfer für Sie)

  • Übernachtung im Guesthouse in Johannesburg (gerne bin ich Ihnen bei der Buchung behilflich)

  • Evtl. Eintrittsgebühr in den Krüger National Park

  • Visum Gebühren

  • Alkoholische Getränke und Softdrinks

  • Wäscherei 

  • fakultative Ausflüge

  • alle weiteren persönlichen Ausgaben

  • Trinkgelder

  • Reise- und Annullationsversicherung


Shongololo Safari Honey Badger Honig DachsDer unerschrockene und mutige Honig Dachs


Ungefähre Preisangaben:


1-wöchige Kurse etwa CHF 1600.-

2-wöchige Kurse etwa CHF 2700.- 

4-wöchige Kurse etwa CHF 4900.-

8-wöchige Kurse etwa CHF 7750.-


Aufgrund der grossen Kursschwankungen des Südafrikanischen Rand zum Schweizer Franken wird der Kurspreis jeweils nach Tageskurs bei Fälligkeit in CHF umgerechnet. Die angegebenen Preise in CHF sind Richtwerte.



Shongololo Safari Flusspferde NilpferdeFlusspferd Mama mit Nachwuchs
Shongololo Safari, Büffel, Big5, Oxpecker

Büffel mit Oxpecker Vögel

 

Shongololo Safari

Gabriela Brunner 

8482 Sennhof - Winterthur

Tel: +41 77 451 06 66

info@shongololo-safari.ch

 

Shongololo Safari, Leoparden Baby

 

 

 
Anrufen
Email
Info